Einladung | Online Ansicht
Arbeitsrechtsfrühstück: Flexible Arbeitsbedingungen
Donnerstag, 5. März 2020, München
8:30–11:00 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

bei unserem Arbeitsrechtsfrühstück in München setzen wir uns intensiv mit der Attraktivität und den rechtlichen Aspekten flexibler Arbeitsbedingungen auseinander:

Welche Möglichkeiten zur Flexibilisierung hat Ihr Unternehmen im Hinblick auf Arbeitszeit und Arbeitsort? Welche arbeitsrechtlichen Aspekte sind bei der Implementierung zu beachten? Impulse zu diesen und weiteren Fragen gibt Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Andreas Wirtz.

Welchen Stellenwert haben flexible Arbeitsbedingungen bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeitern? Welche Flexibilitäten bieten andere Unternehmen im DACH-Raum ihren Mitarbeitern schon heute? Dies und mehr erfahren Sie basierend auf aktuellen Studiendaten aus dem Kienbaum Benefits Survey 2019 und einer gemeinsamen Erhebung von Kienbaum und kununu.

Wir würden uns freuen, Sie bei unserem Arbeitsrechtsfrühstück begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen

Dr. Tobias Nießen         Dr. Andreas Wirtz
Online-Anmeldung
Ablauf
ab 8:30 Uhr Eintreffen der Gäste und Frühstück
9:00 Uhr Beginn der Vorträge
11:00 Uhr  Ausklang und Get-together

Referenten
- Dr. Andreas Wirtz, Flick Gocke Schaumburg 
- Matthias Kopiske, Kienbaum Consultants International  
Veranstaltungsort
Kienbaum Office
Löwengrube 18
80333 München
Google Maps  
Kontakt für Rückfragen
Sabine Richrath
T +49 228/95 94-198
arbeitsrecht@fgs.de  
Flick Gocke Schaumburg
Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Partnerschaft mbB
Bonn, AG Essen PR 946
Liste der Partner unter fgs.de/partner
Abmelden   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum   |   fgs.de